Handelsmatura

Handelsmatura
f; = HAK-Matura
1) полное среднее образование, полученное в торговом техникуме
2) экзамен на аттестат о полном среднем образовании, сданный в торговом техникуме
см. тж. Matura, Handelsakademie

Австрия. Лингвострановедческий словарь. . 2003.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Смотреть что такое "Handelsmatura" в других словарях:

  • Handelsmatura — Hạn|dels|ma|tu|ra, die (österr., schweiz.): Reifeprüfung an einer Handelsschule. * * * Hạn|dels|ma|tu|ra, die (österr., schweiz.): Reifeprüfung an einer Handelsschule: In Schwyz aufgewachsen, besuchte er das Kollegium Maria Hilf ... und schloss …   Universal-Lexikon

  • Calmy — Micheline Calmy Rey Micheline Anne Marie Calmy Rey[1] (* 8. Juli 1945 in Sion, Kanton Wallis, heimatberechtigt in Chermignon) ist eine Schweizer Politikerin (SP). Sie ist seit …   Deutsch Wikipedia

  • Calmy-Rey — Micheline Calmy Rey Micheline Anne Marie Calmy Rey[1] (* 8. Juli 1945 in Sion, Kanton Wallis, heimatberechtigt in Chermignon) ist eine Schweizer Politikerin (SP). Sie ist seit …   Deutsch Wikipedia

  • Claudio Lardi — (* 21. Mai 1955 in Poschiavo/Graubünden) ist ein Schweizer Rechtsanwalt und Politiker. Nach dem Besuch der Volksschule in Poschiavo absolvierte Claudio Lardi an der Kantonsschule Chur die Handelsmatura, anschliessend studierte er Jura an der… …   Deutsch Wikipedia

  • Edith Oppenheim-Jonas — Edith Wilhelmine Oppenheim Jonas (* 11. November 1907 in Oberursel; † 22. März 2001 in Baden) war eine Malerin, Zeichnerin und Karikaturistin. Sie war deutscher Herkunft, heiratete einen Engländer und erhielt später die Schweizer… …   Deutsch Wikipedia

  • Emilie Lieberherr — (* 14. Oktober 1924 in Erstfeld; † 3. Januar 2011 in Zollikerberg[1]; heimatberechtigt in Zürich und Nesslau) war eine Schweizer Politikerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Doku …   Deutsch Wikipedia

  • Max Zihlmann — (* 6. Februar 1936 in Luzern) ist ein Schweizer Drehbuchautor. Er studierte nach der Handelsmatura in Luzern 1955 drei Semester Jura an der Universität Zürich. Im Herbst 1958 schrieb er sich an der London School of Film Technique ein. Hier blieb… …   Deutsch Wikipedia

  • Michel Crippa — (* 1. September 1936 in Genf; † 2. Oktober 1999 in Ecublens) war ein Schweizer Manager. Er war heimatberechtigt in Genf. Inhaltsverzeichnis 1 Berufliche Laufbahn 2 Kritik 3 Militär …   Deutsch Wikipedia

  • Micheline Calmy-Rey — Offizielles Porträt von Bundesrätin und präsidentin Micheline Calmy Rey (2011) Micheline Calmy Rey (* 8. Juli 1945 in Sitten, heimatberechtigt in Chermignon, vollständiger Name Micheline Anne Marie Calmy Rey[1]) ist eine Schweiz …   Deutsch Wikipedia

  • Micheline Calmyrey — Micheline Calmy Rey Micheline Anne Marie Calmy Rey[1] (* 8. Juli 1945 in Sion, Kanton Wallis, heimatberechtigt in Chermignon) ist eine Schweizer Politikerin (SP). Sie ist seit …   Deutsch Wikipedia

  • Michline — Micheline Calmy Rey Micheline Anne Marie Calmy Rey[1] (* 8. Juli 1945 in Sion, Kanton Wallis, heimatberechtigt in Chermignon) ist eine Schweizer Politikerin (SP). Sie ist seit …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»